--> Schwansen an der Schlei

Schwansen an der Schlei

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Schwansen an der Schlei

Foto: Schwansen an der Schlei


Die Halbinsel Schwansen liegt im Norden Schleswig-Holsteins zum größten Teil im Landkreis Rendsburg-Eckernförde. Schwansen wird von der Schlei, der Ostsee sowie der Eckernförder Bucht durch Wasser begrenzt. Im Süden stellt die Kolholmer Au die Grenze dar. Da Schwansen bis Kappeln hinaufragt, liegt ein Teil der Landschaft auch im Kreis Schleswig-Flensburg.

Woher der Name Schwansen genau stammt, ist nicht ganz klar. Man geht davon aus, dass der Schwansener See seinen Teil dazu beitrug. Der Begriff Schwansen selbst stammt aus dem Dänischen von Swansø (Schwanensee). Erstmalige Erwähnung fand Schwansen -wie übrigens viele Orte, Regionen und Adelshäuser- in Waldemars Erdbuch (um 1260).

Durch die Nähe zur Schlei und zur Ostseestellt die Region ein ideales Reiseziel für Wasserbegeisterte dar. Im Zusammenhang mit der Rapsblüte kann man eine traumhafte Landschaft vorfinden. Auch der Sommer bietet für Wasserratten so einiges. Allein die Strände bieten mehrere Kilometer Badespaß. So werden jedes Jahr viele Touristen von dieser Region quasi magisch angezogen.

Das Foto ist übrigens in der Nähe des Ostseebads Schönhagen entstanden. Auf einem Feldweg von Schönhagen nach Damp war diese schöne Perspektive vorzufinden. Einzig das etwas diesige Wetter trübt das Bild am Horizont ein wenig.


Umkreissuche:

Schwansen an der Schlei