Flensburger Schiffbau-Gesellschaft (FSG)

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Flensburger Schiffbau-Gesellschaft (FSG)

Foto: Flensburger Schiffbau-Gesellschaft (FSG)


Die Flensburger Schiffbau-Gesellschaft (FSG) wurde 1872 als Aktiengesellschaft gegründet. Sie wurde von 5 Flensburger Unternehmen gegründet und 3 Jahre nach der Gründung des Unternehmens rollte das erste selbst gebaute Schiff vom Stapel.

1982 wurde auf dem Werftgelände am Ufer der Flensburger Förde eine 275 m lange Schiffshalle gebaut, in der die RoRo-Schiffe gebaut werden. Zu Hoch-Zeiten hatte die Werft ca. 2000 Mitarbeiter, heute (2008) sind es etwa 750 Mitarbeiter. Die Werft hat sich inzwischen mit RoRo-Schiffen einen Namen gemacht und sich auf solche Schiffstypen spezialisiert. RoRo steht dabei für Roll on Roll off (die Ladung wird an Bord gefahren).

Im zweiten Weltkrieg wurden auf der Werft auch U-Boote gefertigt, 28 Stück an der Zahl. Bis heute hat die Werft über 700 Schiffe gebaut. Anstatt des Slogans -Made in Germany- werden die Schiffe der FSG mit dem Slogan -Built by Flensburger- ausgezeichnet, um einen gewissen Wiedererkennungswert zu schaffen.

Aufgenommen wurde das Foto vom anderen Ufer in Flensburg-Mürwik.


Adresse:

Flensburger Schiffbau-Gesellschaft mbH & Co. KG
Batteriestraße 52
24939 Flensburg

Email:

info@fsg-ship.de

Homepage/Link:


Karte:

Kartenansicht "Flensburger Schiffbau-Gesellschaft (FSG)"

Umkreissuche:

Flensburger Schiffbau-Gesellschaft (FSG)