Dorfmuseum Satruphuus

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Dorfmuseum Satruphuus

Foto: Dorfmuseum Satruphuus


Das Dorfmuseum Satruphuus in Satrup stellt die Geschichte des Dorfes Satrups dar. Insbesondere werden die Themen Handwerk, Industrie und Handel angesprochen. Doch der Reihe nach.

Das Gebäude Satruphuus , in dem sich das Dorfmuseum heute befindet, wurde bereits 1846 errichtet, damals noch als Kauffhaus. 1865 wurde in diesem Gebäude dann die Firma Redlefsen gegründet, die bis heute ihren Stammsitz in Satrup hat. Das Dorfmuseum Satruphuus wird seit den 70er Jahren vom Verein für Dorfgeschichte Satrup e.V. betrieben. Es befindet sich an einer der Hauptstraßen in der Nähe der Kirche.

Wir bereits eingehend erwähnt, liegt der Schwerpunkt der Ausstellung im Bereich Handwerk, Industrie und Handel (aus der Region). Es wird jedoch auch die Geschichte des Ortes Satrup in Bildern dokumentiert. Außerdem sind diverse Ausstellungsstücke vorhanden. Erwähnenswert ist z.B. das Uhrwerk der Satruper Kirche, welches ein Gewicht von über einer Tonne hat. Weiterhin sind einige Gerätschaften zur Herstellung von Würstchen ausgestellt, die den Kreis zur Firma Redlefsen schließen.

Kleine Kunstausstellungen runden das Bild des Satruphuus' ab.


Adresse:

Satruphuus
Flensburger Straße 8
24986 Satrup

Email:

jansen-satrup@t-online.de

Homepage/Link:


Karte:

Kartenansicht "Dorfmuseum Satruphuus"

Umkreissuche:

Dorfmuseum Satruphuus