Gut Oestergaard in Steinberg

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Gut Oestergaard in Steinberg

Foto: Gut Oestergaard in Steinberg


Das Gut Oestergaard liegt am östlichen Rand des Dorfes Steinberg in der Region Angeln. Durch seine Lage hat es im 16. Jahrhundert auch seinen Namen bekommen, da Oestergaard dänisch für östlicher Hof steht. Weiterhin liegt es nur etwa 900 m von der Ostseeküste entfernt.

Erstmals erwähnt wurde das Gut Oestergaard jedoch bereits um 1400. Die Kulturscheune mit der mit historischen Holzbalkenkonstruktion stammt aus dem Jahre 1780, das Gutshaus mit Kellergewölbe und der eisernen Freitreppe wurde 1856 gebaut. Der Stammhof verfügt über ca. 79 ha, der zugehörige Wald etwa 24 ha.

Neben der Landwirtschaft wird ein Café betrieben sowie mehrere Unterkünfte an Feriengäste vermietet. In der großen Kulterscheune finden regelmäßig Märkte und Konzerte statt. Hier kann man auch das beeindruckende Holzständerwerk bewundern. Mit ein wenig Glück, wird auch in diesem Jahr wieder ein Maislabyrinth auf Gut Oestergaard angeboten.

Betrieben wird das Gut seit Generationen von der Familie Lempelius, die heutzutage versucht, die Themen Landwirtschaft, Tourismus und Kultur den Besuchern näherzubringen und dabei gleichzeitig den Hof lebendiger zu gestalten.


Adresse:

Ferienhof Gut Oestergaard
Oestergaard 2
24972 Steinbergkirche

Email:

info@gut-oestergaard.de

Homepage/Link:


Karte:

Kartenansicht "Gut Oestergaard in Steinberg"

Umkreissuche:

Gut Oestergaard in Steinberg