Marine-Ehrenmal und U 995 in Laboe

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Marine-Ehrenmal und U 995 in Laboe

Foto: Marine-Ehrenmal und U 995 in Laboe


Das Marine-Ehrenmal und das U-Boot U 995 stehen in unmittelbarer Nähe am Strand in Laboe.

Das Marine-Ehrenmal in Laboe wurde ursprünglich der gefallenen Angehörigen der Kaiserlichen Marine gewidmet. Inziwschen dient als Gedenkstätte für die auf See gebliebenen Seeleute sowie als Mahnmal für eine friedliche Seefahrt.

Das Marine-Ehrenmal (der Turm) ragt 85 m in die Höhe. Erklimmen kann man das Bauwerk über einen der beiden Aufzüge oder aber über die 341 Stufen zu Fuss. Die Fahrstühle befördern einen mit ca. 1 m/s nach oben gen Himmel. Ganz oben auf dem Turm befindet man sich sogar 85 m über der Ostsee.

Das U-Boot 995 in Laboe gehört ebenfalls zur Gedenkstätte des Deutschen Marinebundes. Das hier am Strand ausgestellte U-Boot 995 wurde 1943 beim Blohm & Voss in Hamburg in Dienst gestellt und war bis zum 8. Mai 1945 im Einsatz. Die Ausserdienststellung geschah übrigens im norwegischen Drontheim.

Insgesamt gab es von diesem U-Boot-Typ 693 Boote. Dieses Unterseeboot wurde am 13. März 1972 von zwei Schwimmkränen nach Laboe überführt.


Adresse:

Marine-Ehrenmal und U 995 Laboe
Strandstraße 92
24235 Laboe

Email:

vz@deutscher-marinebund.de

Homepage/Link:


Karte:

Kartenansicht "Marine-Ehrenmal und U 995 in Laboe"

Umkreissuche:

Marine-Ehrenmal und U 995 in Laboe