HDW in Kiel

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

HDW in Kiel

Foto: HDW in Kiel


HDW in Kiel steht für Howaldtswerke Deutsche Werft und ist eine Werft mit langer Tradition. Der vollständige Name lautet Kieler Howaldtswerke-Deutsche Werft GmbH. Die blauen Kräne ragen aus dem Kieler Hafen heraus und fallen einem sofort ins Auge.

Die Werft verfügt über mehrere Trockendocks von 200m bis über 400m Länge und 26m bis fast 90m Breite. Die blauen HDW-Kräne halten einer Belastung von 15 bis 900 Tonnen stand. Ein Schwimmkran wird bei Bedarf eingesetzt.

Im Jahre 2007 waren bei HDW am Kieler Ostufer ca. 2400 Mitarbeiter beschäftigt. Damit geört HDW zu einem der größten Arbeitgeber in Kiel und in gesamt Schleswig-Holstein. Seit 2005 gehört HDW zur ThyssenKrupp Marine Systems AG mit Hauptsitz in Hamburg.

Durch die Integration in den ThyssenKrupp Konzern wurde das Kieler Unternehmen in zwei Bereiche aufgeteilt:
die Howaldtswerke-Deutsche Werft GmbH zuständig für die Submarine Division und
die HDW-Gaarden GmbH für Handelsschiffe, Containerschiffe und Yachten.


Adresse:

Howaldtswerke-Deutsche Werft GmbH
Werftstr. 112/114
24143 Kiel

Email:

info@hdw.de

Homepage/Link:


Karte:

Kartenansicht "HDW in Kiel"

Umkreissuche:

HDW in Kiel