Thingplatz in Gulde

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Thingplatz in Gulde

Foto: Thingplatz in Gulde


Der Thingplatz Guly-Thing in Gulde liegt genau zwischen Oersberg und Gulde in der schönen Region Angeln. Der Thingplatz wurde im Jahre 2003 mit viel Liebe zum Detail wieder aufgebaut.

Der Begriff Thing steht als Begriff für eine germanische Volksversammlung bzw. eine Ratsversammlung, Guly bedeutet soviel wie Recht sprechen. Der ursprüngliche Thingplatz Gulyhoi war bis 1869 der Treffpunkt, um zu Gott zu beten. Heute heißt der Platz Guly-Thing, er steht allerdings nicht mehr an seinem ursprünglichen Platz.

Sehenswürdigkeiten am Guly-Thing sind: Der Dolmen, der Runenstein von Arrild, das vermutete Hünengrab, die Jütenzelte sowie der Thing an sich natürlich. Hervorzuheben ist noch der Wächterstein mit der Inschrift: Wahrheit geht vor Recht.

Der heutige Thingplatz liegt auf dem Adlerberg, einer leichten Anhöhe in dieser Region. Er liegt in einer Kurve, einige Parkplätze sind vorhanden. Da der Weg nicht stark befahren ist, sollte auch ein Parken am Straßenrand möglich sein. Der Eintritt ist kostenlos.


Adresse:

Thingplatz Gulde
Kirchenweg
24409 Gulde

Email:

info@guly-thing.de

Homepage/Link:


Karte:

Kartenansicht "Thingplatz in Gulde"

Umkreissuche:

Thingplatz in Gulde