--> St.-Ursula-Kirche zu Böel

St.-Ursula-Kirche zu Böel

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

St.-Ursula-Kirche zu Böel

Foto: St.-Ursula-Kirche zu Böel


Die St.-Ursula-Kirche in Böel wurde im 13. Jahrhundert als spätromanische Backsteinkirche gebaut. Ursprünglich wurde sie im Nachbarort Mohrkirch errichtet und war Teil des dortigen Klosters. Während des Krieges jedoch wurde die Kirche zerstört. Diese Gelegenheit nutzen die Einwohner Böels, um die Einzelteile der Kirche nach Böel zu tragen und dort wieder aufzubauen.

Die Kirche ist der St. Ursula und den 11.000 Jungfrauen geweiht.

Um die St.-Ursula-Kirche herum ist der örtliche Friedhof Böels angesiedelt.


Adresse:

Kirchengemeinde Böel
Lindenallee 3
24401 Böel

Homepage/Link:


Karte:

Kartenansicht "St.-Ursula-Kirche zu Böel"

Umkreissuche:

St.-Ursula-Kirche zu Böel