--> Der Sankelmarker See

Der Sankelmarker See

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Der Sankelmarker See

Foto: Der Sankelmarker See


Der Sankelmarker See liegt an der B 76 zwischen Flensburg und Oeversee und gehört zur Gemeinde Sankelmark, die wiederum zum Amt Oeversee gehört. Der Sankelmarker See ist etwa 66 ha groß und eignet sich hervoragend für einen Spaziergang. Für eine Umrundung benötigt man ca. 90 Minuten. In den Sommermonaten kann man den See mit normalem Schuhwerk umrunden, während der regnerischen Tage kann es aber schon schlammig werden. Daher ist dann festes Schuhwerk vorzuziehen.

Der Sankelmarker See eignet sich auch hervoragend für die Hobbyangler, da im See Fische wie Karpfen, Barsch, Aal oder Zander ihr zuhause haben. Bitte beachten Sie die Vorschriften beim Angeln.

In der Nähe des Sees liegt die Europäische Akademie Schleswig-Holstein, die auch als Akademie Sankelmark bekannt ist.

Der Sankelmarker See liegt in der Gemeinde Sankelmark in unmittelbarer Nähe zu den Großsteingräbern von Munkwolstrup. Man kann also beide Ziele bei einem Ausflug verbinden.


Umkreissuche:

Der Sankelmarker See